schokof s 3ick bk1 e k6 ick 2 1 ick 6i ck7 ick k2  i  
 

Liebe Theaterfreunde,

wir sagen Dankeschön: Nach 34 Jahren im Vorstand hat sich Anne Vehres kürzlich auf der Mitgliederversammlung in den wohlverdienten "Ruhestand" verabschiedet. Zu ihrer Nachfolgerin als Geschäftsführerin wurde Anne Henningsen gewählt.

Aus der LN vom 29.  Juni 2018:

A

Foto: Anne Vehres wurde vom ersten Vorsitzenden des Theatervereins, Jörn Hilbrecht, mit Blumen und Ehrenurkunde verabschiedet. © Benthien

Nachdem ihr Mann Fritz vor drei Jahren zum Ehren-vorsitzenden des Vereins ernannt worden war, erhielt Anne Vehres bei der Versammlung in der Kulturscheune den Titel Ehren-Geschäftsführerin zugesprochen. "Du warst Ideengeberin und Verantwortliche. Du hast dieses Haus und diesen Verein mit Liebe geprägt", dankte ihr der Vorsitzende Jörn Hilbrecht, der die "vielen Stunden, Wochen und Monate voller Arbeit" würdigte. Begonnen hat die Ära Vehres vor 34 Jahren, "als eine Gruppe von Enthusiasten beschloss, ein eigenes Theater aufzubauen", sagte Hilbrecht im Rückblick. Gerade Schriftführerin geworden, sei Anne Vehres damals rasch zur Geschäftsführerin aufgestiegen. "Dann war die Kulturscheune fertig, es ging ans Stückeaussuchen und -schreiben, das Kindertheater wurde aufgebaut, der Spielplan musste gestaltet werden. Es galt, erste Aboprogramme auszuarbeiten und zu bewerben" und Anne war immer dabei." Dass mit Anne Henningsen eine Frau gefunden worden ist, die ihre Aufgaben übernehmen wolle, freue sie, so Vehres. "Gemeinsam ist uns vieles gelungen", sagte sie rückblickend und mahnte die anwesenden Mitglieder: "Lasst den Vorstand nicht allein! Vereinsarbeit klappt nur in Gemeinschaft." LN


 

                                                                                                           
Die Saison ist beendet, das Theater befindet sich in der  Sommerpause!

s
  
Hinter den Kulissen laufen natürlich schon die Organisationen und Vorbereitungen für die kommende Saison,  den Kartenvorverkauf erreichen Sie wieder am 04. September 2018 zu den gewohnten Zeiten.

Das  Theaterbüro ist bis zum 31. August 2018 in der Sommerpause und nur per Mail oder den Anrufbeantworter erreichbar.
                                                                                                         
 

 

a Unser Abo-Programm für die kommende Saison ist fertig!
Nähere Infos finden Sie hier

Ehrennadel für
Anne und Fritz Vehres


e
Im feierlichen Ambiente des Klosters Cismar sind Anne und Fritz Vehres für ihre langjährigen ehrenamtlichen Verdienste ausgezeichnet worden. Kreispräsident Harald Werner und Landrat Reinhard Sager (beide CDU) überreichten die Ehrennadel des Kreises und eine Urkunde - herzlichen Glückwunsch!

a   Abonnenten genießen exklusive Vorteile:
- Sie erhalten ca. 20% Ermäßigung auf den Kassenpreis
- Sie haben Ihren festen Sitzplatz
- auch bei ausverkauften Abo-Veranstaltungen
- Ihr Abo ist übertragbar, falls Sie mal verhindert sein sollten
- Sie haben ein Umtauschrecht auf eine andere Abo-Veranstaltung gegen eine Gebühr von € 1,50

                                                                        
Weitere Infos beim Kartenvorverkauf

Vorschau auf die kommende Saison:
                                                                                                  

NDB Süsel spielt
"Anna, dat Goldstück"

                                     
Lustspiel von Marc Camoletti
Niederdeutsch von Hans Pfeiffer
Regie Ursel Wolgast

                                   

Premiere am 06. Oktober 2018
um 19.30 Uhr

 

Unsere Kulturscheune feierte in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum!

Anlässlich unseres Jubiläums veröffentlichte die "Lübecker Nachrichten" eine Serie über die Entstehung und Geschichte der Kulturscheune und stellt die unterschiedlichen Bereiche des Theaters mit seinen ehrenamtlichen Helfer/innen vor. Die Artikel dieser äußerst interessanten Serie können Sie hier nachlesen.

 

Theater in Süsel

Seit 1988 hat sich der Vorhang in der Kulturscheune in Süsel unzählige Male geöffnet und dem Publikum Theatervorstellungen, hauptsächlich in niederdeutscher Sprache, in bunter kultureller Vielfalt geboten.

Der Theaterverein Süsel e.V. ist Eigentümer des Theaters in Süsel, welches ein besonderes Flair ausstrahlt und sowohl Zuschauer und Besucher als auch insbesondere Gastbühnen immer gern wiederkommen lässt.

Pro Jahr bietet der Spielbetrieb der Kulturscheune Süsel mit ca. 65 Veranstaltungen, überwiegend niederdeutsche Theatervorstellungen, mal Komödie, mal Lustspiel oder Schwank aber auch Dramen und Schauspiele.

mehr Infos...

Kulturscheune Süsel  © 2015  |  Impressum Datenschutz

Design & Programmierung: www.froh-werbung.de

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen